Ranma Videos


Ranma-Videos sind außer in Japan auch in den USA, in Australien, in Frankreich und in Hongkong erschienen. Die meisten Videos außerhalb Japans sind in den USA von VIZ Video herausgebracht worden. Diese Videos sind im NTSC-Format, während in Australien und Hongkong PAL-Videos und in Frankreich Secam-Videos erhätlich sind. In Frankreich und Australien gibt es aber noch nicht sehr viele Ranma-Videos. Es gibt wohl nur Videos mit Ranma-OVAs (?) In Hongkong gibt es viele Ranma-Videos, allerdings mit kantonesischer Synchronisation.


Unten geht es weiter zur Übersicht über die Ranma-Videos von Viz Video (inclusive Bilder der Video-Cover, sofern sich entsprechende Bilder im Netz finden ließen).
/Hinweis: Die Übersicht betrifft nur die Videos mit engl. Dub. Es gibt von VIZ aber auch Ranma-Videos mit engl. Untertiteln/Sub, im Rahmen der "Collector's Edition". Bisher sind die beiden Movies, die ersten sechs OVAs und die TV-Folgen bis "Ukyo can cook" (Hard-Battle-Serie) mit Untertiteln erschienen (Stand: März 1998).
/noch ein Hinweis: Die jap. Folgenangaben bei Nettouhen I und II beginnen bei der ersten Folge nach der ersten Staffel wieder bei Folge 1 (erste Staffel=Nibunnoichi, Folge 1-18). Beispiel: Bei der angegebenen Folge 32 handelt es sich daher um die 50. Ranma-TV-Folge insgesamt.
Die Aufteilung in Nettouhen I, II etc. ist selbstgewählt und orientiert sich an der Unterteilung durch VIZ. Von dort wurde alles nach der ersten Staffel in verschiedene Serien eingeteilt, zuerst die AGMA-Serie ("Anything-Goes Martial Arts"), dann die "Hard Battle"-Serie, dann die "Outta Control"-Serie. In Japan gibt es meines Wissens nur die Aufteilung in die erste Staffel (Nibunnoichi) und alle weiteren TV-Folgen ( Nettouhen).


[Picture] Zurück zur Ranma-Page