Newtype März 1999


newtype399.jpg - 12,56 K Titelbild:
Die Krankenschwester Ling-Ling aus "Steam Detectives", hier in der Manga-Version (erkennbar u.a. an dem Zeichen des Roten Kreuzes, das in der TV-Serie nicht auftaucht).
Beilagen:
- Poster mit verschiedenen Charakteren aus "Cowboy Bebop" (vorwiegend s/w)
- ein Heft über die Werke von Mamoru Nagano, dem Schöpfer von "Five Star Stories"
  (das ist auch das Hauptthema des Heftes)
- in der Mitte sind sieben Gundam-Postkarten eingeheftet, alle mit Gundam-Mechas


S. 2/3: Anzeige für das langerwartete Playstation-Game "Final Fantasy VIII". 11.2.99, 7800 Yen.
Vor den jap. Geschäften sollen sich wie üblich lange Schlangen gebildet haben und auch viele westliche Fans haben das Spiel bei Import-Händlern schon vorbestellt. Nächste Woche (ab 15.2.) sollen die ersten Spiele in den Westen verschickt werden. Sofern man keine jap. Playstation hat, soll man aber noch einen neuen speziellen Chip benötigen.
Das neue Chara-Design unterscheidet sich übrigens erheblich von dem Vorgänger, es ist realistischer und "westlicher".

utena1.jpg - 25,54 K S. 4: Anzeige von Toho für ein (neues?) Video zur Serie "Touch". Außerdem sind weitere ältere Videos der Serie und von anderen Serie ("Slow Step", "H 2") abgebildet.

S. 5: Anzeige zu dem neuen Movie "Spriggan"

S. 6: Anzeigen von Emotion:
- "Gasaraki" Vol. 2 (TV)/LD,Video,DVD, 6000 Yen, 3 Folgen=75 min, 25.2.99
- "Gundam 08th MS Team" Vol. 10(?) [OVA] /LD,Video, 30 min, 4660 Yen, 25.4.99
- "Magical Emi" (TV) /LD-Box mit den Folgen 21-38, 450 min, 30.000 Yen, "now on sale"
- "Record of Lodoss War" Vol. 7 (TV)/LD, Video, 3 Folgen=70 min, 6000 Yen, 25.2.99

S. 7/8: Ausklappbild zu "Shojo Kakumei Utena" (US-Titel: "Revolutionary Girl Utena", in Japan oft auf Französisch: "La Fillette Revolutionnaire Utena", so auch auf dem Ausklappbild)
Evt. handelt es sich um die Chara-Designs zu dem geplanten Kinofilm. Anthy Himemiya ist auf jeden Fall kaum wiederzuerkennen (siehe Bild rechts).

S. 12: Anzeige des Pay-TV-Senders DirecTV. Auf Kanal 270 wird dort die "Utena" TV-Serie wiederholt. Außerdem gibt es noch "Die Maske", "Devilman", "Photon 1-3" (OVA) u.a.

S. 14-17: Großer Gundam-Artikel unter der Überschrift: Called Turn "A"

S. 18ff: Artikel mit der Schlagzeile "Tears and Emotion" zu der TV-Serie "Steam Detectives". (Die Manga-Serie erscheint übrigens zur Zeit in dem US-Heft "Animerica Extra", zusammen mit "Fushigi Yuugi", "Video Girl Ai" und "X/1999". )
Die TV-Serie läuft jeden Mittwoch von 18 - 18.30 Uhr und handelt von dem Detektiv Narutaki, der zusammen mit seiner Helferin, der Krankenschwester Ling-Ling, Verbrechen in der Stadt "Steam City" aufklärt.
In dem Artikel gibt es auch Fotos von den wichtigsten an der Serie beteiligten Personen, nur von Kia Asamiya selbst fehlt das Foto. Stattdessen steht dort "Now Printing".

S. 26ff: Artikelreihe unter dem Titel "Worst Hero" mit vier neuen TV-Serien:
S. 26/27: Die Serie "Gokudo-kun manyuki " startet am 2.4.99 und wird jeden Freitag um 18.30 Uhr laufen. Der "Held" sieht ziemlich heimtückisch und gefährlich aus. Er steht im Vordergrund mit Schwert und Umhang. Im Hintergrund sieht man zwei Mädchen und einen großen dicken Kerl, der an einen arabischen Flaschengeist erinnert.

maho1.jpg - 14,30 K maho2.jpg - 20,73 K S. 28/29: Tataa! Da ist der erhoffte Beweis. Es wird eine TV-Serie von "Maho Tsukai Tai" geben. Grundlage ist die gleichnamige Manga-Serie (1995) und eine 6-teilige OVA-Serie (1997). Die Charaktere sehen in der TV-Serie zum Glück genauso aus wie in der OVA-Serie.
Die Serie wird irgendwann in 1999 bei dem Pay-TV-Sender Wowow gesendet werden, was leider bedeutet, daß man an die einzelnen Folgen ziemlich schlecht rankommen wird, bevor nicht die LDs veröffentlicht werden.

Auf dem Bild links sieht man den Star der Serie, Sae Sawanoguchi, in ihrer roten Magier-Uniform. Neben ihr ist Takeo Takakura, der Präsident des Schul-Magier-Clubs, dem alle fünf Hauptbeteiligten angehören. Auf dem Bild rechts sind der Vizepräsident Ayanojo Aburatsubo, Nanaka Nakatomi (die beste Freundin von Sae) und Akane Aikawa (im blauen Kostüm).

(Anm.: In der AnimaniA 21 ist auf S. 28/29 ein Artikel zu der OVA-Serie.)

S. 30/31: Eine neue TV-Serie ab April 1999, offenbar wieder einmal eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction (es gibt zumindest ein magisches Schwert und ein großes Raumschiff). Titel: "Shin Hakkenden" (?) /Ich dachte erst, es hätte etwas mit der OVA-Serie "The Hakkenden" zu tun, aber das "ken" wird mit einem anderen Kanji geschrieben. Vielleicht wird der Titel der neuen TV-Serie auch ganz anders geschrieben. Bei diesen vielen verschiedenen Kanji-Lesungen weiß man das ja nie so genau...

yoko.jpg - 8,02 K S. 31/32: Vor dieser neuen TV-Serie gab es schon einmal eine OVA-Serie, die den engl. Titel
"Spaceship Girl Yamamoto Yoko" hatte. In dem hier abgedruckten Titel kommt der Name der (Anti-)Heldin Yoko Yamamoto (siehe Bild links) auf jeden Fall auch vor. Die Serie startet ab dem 4.4.99 um 9 Uhr morgens.
Das Chara-Design wirkt besser und "ernsthafter" als bei der OVA-Serie, die mir persönlich übrigens nicht besonders gefallen hat, zumindest nicht die ersten beiden Folgen. Es ging meines Wissens um einen Krieg, in dem Raumschiff-Pilotinnen (darunter Yoko) gekämpft haben, wobei der Kampf aber nur in Simulatoren stattgefunden hat. Die Serie war übrigens kein bißchen Ernst gemeint. Aber viel gelacht wurde bei der Vorführung auf einem Anime-Treffen nicht...

S. 34ff: Artikelserie unter dem Titel "Big Wave arrived":
S. 34-37: Artikel zu der weiterhin laufenden Gainax-TV-Serie "Kareshi kanojo no jijou", jeden Freitag, 18.30 Uhr

S. S. 38-41: Artikel zu der auch noch laufenden TV-Serie "Sorcerous Stabber Orphen", jeden Samstag, 17 Uhr

S. 42-45: Artikel zu der laufenden TV-Serie "Gasaraki", jeden Sonntag um 9.30 Uhr. (siehe Bild unten) Einige der Charaktere sind übrigens laut ihren Uniformen Mitglieder der "J.S.S.D.F.", der "Japanese Strategic Self Defense Force", eine Untereinheit der "J.S.D.F.". (Die JSDF sind die (realen) japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte, die so heißen, weil es laut jap.Verfassung eigentlich keine Armee geben darf. Ob es auch die JSSDF in Wirklichkeit gibt, weiß ich nicht. Vermutlich nicht.) Anm.: In den USA soll jetzt der erste Fansub der Serie erschienen sein.

gasaraki.jpg - 8,98 K
S. 46-49: Übersicht über gerade laufende Kinder- und Kleinkinderserien, darunter "Dr. Slump" (jeden Mittwoch um 19 Uhr).

S. 52/53: Große Anzeige zur Veröffentlichung der ersten LD der TV-Serie "Eat-Man '98" /LD, Video, DVD, wobei auf Video und DVD am 25.4. nur die Folge 1 erscheint (je 2800 Yen) und am 25.5. auf LD die Folgen 1+2 (5800 Yen).

S. 56: Anzeige zu "Ao no rokugo" Vol. 2 ["Pilots"] (OVA)/LD, Video, DVD am 25.2.99, 30 min, 5000 Yen.
S. 57: Anzeige zu dem "Spriggan"-Movie /erscheint am 25.4.99 auf LD und DVD, 90 min, 7800 Yen
S. 58: Anzeige zu der zweiten OVA von "Cyber Formula Sin" /LP, Video, 30 min, 4800 Yen, 21.2.99

S. 60/61: Anzeige von Emotion zu neuen LDs/Videos:
- "Macross 7"- LD-Box [Fire 1] / mit den TV-Folgen 1-26, 730 min, 41.000 Yen, 25.2.99
- "Silent Möbius" 03 (TV) /LD+Video, Folge 7-10, 96 min, 7800 Yen, 25.2.99
- "Card Captor Sakura" Vol. 6 (TV) /LD+Video, 100 min (4 Folgen), 6800 Yen, 25.2.99
- "Sorcerous Stabber Orphen" Vol. 2 (TV) /LD+Video+DVD, 72 min (3 Folgen), 6000 Yen, 25.2.99
- "Slayers Excellent" Vol. 3 (OVA) /LD+Video, 30 min, 5000 Yen, 25.2.99
und "Slayers Gorgeous" (4. Slayers-Movie) /LD+Video, 30 min, 5000 Yen, 25.4.99
- "Saber Marionette J to X" Act 3 (TV) /LD+Video, Folge 6-8, 70 min, 6000 YEn, 25.2.99
- "Cowboy Bebop" 3rd Session (TV/OVA) /LD+Video+DVD, 3 Folgen, 75 min, 6800 Yen, 25.2.99

utena2.jpg - 22,03 K S. 62/63: Große Anzeige Konami (und TDK) zu einer neuen OVA-Serie mit dem Titel "Twinbee-Paradise". (Erstaunlich, daß es von Konami OVAs gibt. Ich dachte, daß es ein reiner Spiele-Hersteller sei.) Die Serie sieht so aus wie eine Kinderserie. Vielleicht ist es auf der Basis eines erfolgreichen Spieles entstanden?
Vol. 0 (50 min) ist "now on sale", 5800 Yen. Vol. 1 erscheint am 25.2.99 (30 min, 5800 Yen). Danach gibt es jeden Monat eine neue OVA.

Ab S. 65: "Newtype Express" mit News, Infos und Gerüchten aus der Anime-Szene:
- S. 65: Chara-Designs zu dem geplanten "Utena"-Movie. (Hinter dem Titel steht in Katakana noch das engl. Wort "adolescence" = Jugend.) Wie bei dem Ausklappbild am Anfang gibt es ein paar Probleme, die verschiedenen Charaktere zu erkennen. Utena Tenjo, Wakaba Shinohara und Touga Kiryuu (der Typ mit den langen roten Haaren) sind eindeutig. Die anderen Charaktere kommen mir unbekannt vor, was natürlich daran liegen kann, daß ich erst sieben Folgen von "Utena" gesehen habe. Interessant ist inbesondere diese Utena mit kurzen rosa Haaren. Oder ist es ein "er"? (siehe Bild rechts) Anthy Himemiya wirkt in dem interessanten Ballkleid...ähh... interessant :-)

-S.66: Chara-Designs zu der neuen TV-Serie "Spaceship Girl Yamamote Yoko" (s.o.), zu einer geplanten TV-Serie von "A.D. Police" (ab April 1999) und zu einer neuen TV-Serie mit dem netten Namen "Petshop of Horrors" (ab 1.3.99).

S. 67: Chara-Designs und Infos zu der geplanten TV-Serie "Collector Yui" /ab April 1999 auf NHK (siehe Newtype 1/99) [Anm.: In der Animerica von Jan. 1999 (S. 18) wird die Serie "Corrector Yui" genannt.]
Auf der Seite ist noch ein Hinweis auf eine geplante OVA-Serie mit dem Titel "Marie no atelier", die wohl auf einem Computerspiel beruht.

S. 68/69: Chara-Designs und Infos zu verschiedenen Serien, darunter eine Serie (TV, OVA oder Game?) mit interessanten Screenshots. Der Titel der Serie ist "Gatekeepers". [Anm.: In der Animerica von Jan. 99 (S. 17) steht, daß es sich um eine neue Manga-Serie handelt, die ab Februar 1999 in dem Manga-Magazin "Ace Next" erscheint. Vermutlich wird auf dieser Grundlage schon etwas Neues geplant.] (siehe Bild ganz unten)

S. 70: Viele farbige Chara-Designs und Bilder zu TV-Serien die ab April (?) auf dem Pay-TV-Sender Wowow laufen werden: "D4 Princess", "Angel Links" (siehe Newtype 1/99), "Aakuzaraddo" (welches engl. Wort soll das sein?) und "Duel!" (siehe auch Animerica 1/99, S. 17)

gantai.jpg - 14,01 K S. 71: Chara-Designs und ein Bild zu der geplanten TV-Serie "Juuhyouei-chan: Lovely Gantai no Himitsu" (siehe Newtype 2/99). Es ist die Serie über diese Kriegerin mit der herzförmigen Augenklappe, was irgendwie bescheuert aussieht :-) (siehe Bild links) Start der TV-Serie ist im April 1999.
[Im April scheinen Millionen von neuen TV-Serien in Japan zu starten... Hierzulande startet mit "Dragonball" gerade mal *eine* (in Worten: eine) "neue" Anime-Serie...) [Anm.: Und selbst das war nix, weil "Dragonball" laut RTL2 erst einmal verschoben worden ist, vermutlich auf August diesen Jahres.]

manga-girl2.jpg - 24,67 K Auf S. 72-77 kommt der Bereich "Newtype Press" mit diesen merkwürdigen Bilder-Kurzgeschichten, von denen ich noch keine einzige kapiert habe. Manchmal sind immerhin nette Bilder dabei, z.B. das Bild der Dame mit blauen Haaren auf Seite 77 unten (siehe Bild rechts). Sie soll offenbar eine typische Manga-Zeichnerin darstellen :-)

Nach der üblichen merkwürdigen "Five Star Stories"-Mangafolge kommt auf Seite 95 ein ebenso merkwürdiges Bild von "Cutey Honey" mit dem Hinweis "Time Travel". Das Bild wurde wohl von Kia Asamya gezeichnet (Silent Möbius, Steam Detectives). Im Text wird auf die Ur-TV-Serie von 1973/1974 verwiesen.

S. 100/101: Bild zur laufenden TV-Serie "Card Captor Sakura". Im Text wird auf ein "Card-Captor-Sakura-Festival hingewiesen.
S. 102/103: Hinweis auf die laufende TV-Serie "Saber Marionette J to X"
S. 104/105: Großes Bild zu dem "Taiho Shichauzo"-Movie (="You're under Arrest"), der ab April in den jap. Kinos laufen wird. Man sieht Natsumi, Miyuki, Yuriko (ganz ungewohnt mit einem Maschinengewehr) und auch "die" hübsche Futaba Aoi ;-) In einem Kasten werden noch Bilder aus dem realen Tokyo und entsprechende Anime-Bilder gezeigt, wohl um zu beweisen, daß der Movie sehr originalgetreu sein wird.
S. 106/107: Artikel zu einer neuen TV-Serie mit dem (engl.) Titel "Petshop of Horrors", Start am 1.3.99 von 23.55 Uhr bis 0.45 Uhr. In diesem ungewöhnlich langen Zeitraum werden evt. vier Folgen gezeigt(?)

S. 108/109: Anzeigen von Emotion zu verschiedenen neuen LDs/Videos, mit u.a.:
- "Brain Powerd" Vol. 8 (TV) /LD+Video, 3 Folgen, 75 min, 6000 Yen, 25.2.99
- "Seikei no Monsho" Vol. 1 (TV) /LD+Video+DVD, Folge 1+2, 50 min, 5000 Yen, 25.5.99(!)
- "Aika" Trial 7 (OVA) /LD+Video, 30 min, 5800 Yen, 25.4.99
- "Jiimain" (?), eine neue OVA-Kampfroboter-Serie /LD+Video+DVD, Folge 1, 25 min, 5000 Yen, 25.2.99
- "Nightwalker" Vol. 4 (TV) /LD+Video, 50 min, 6000 Yen, 25.2.99 (siehe das folgende Bild)

nightwalker.jpg - 16,61 K

S. 117: Anzeigen zu "Devilman Lady" (TV) und "Glass no kamen" (OVA). Unter dem Titel von "Devilman Lady" steht auf Englisch ein äußerst mitreissender Text (Bin beim Abtippen zweimal eingeschlafen :-) ) :
"Here is a story about the fears. Human beings change into nonhuman beings. Nonhuman beings attack human beings. Human beings fight with nonhuman beings. Nonhuman beings fight with nonhuman beings. These are the fears."
Die Serie an sich ist natürlich deutlich spannender und erreicht zur Zeit sehr gute Einschaltquoten. Es geht um eine junge Frau, die sich in einen Teufel bzw. ein Monster verwandelt, diese Form aber noch (teilweise) benutzen kann, um andere Teufel/Monster zu bekämpfen.

S. 142: Anzeige zu einer Video-Edition zu der TV-Serie "Yu Yu Hakusho" (1992-1995). Es gibt einzelne Videos mit je drei TV-Folgen (tape 1 = 4 Folgen) und eine Box mit allen acht Videos (17.600 Yen), 28.5.99, zusammen 25 TV-Folgen. Insgesamt hat die Serie 112 Folgen umfaßt.

S. 147: Einschaltquoten der Anime-TV-Serien in den Wochen vom 7.12.98-10.1.99:

Laut der Übersicht endeten Mitte/Ende Dezember 1998 fünf TV-Serien, darunter "Eat-Man '98", "Generator Gawl" und "Shadow Skill".

Top 5 in der Woche vom 4.1.-10.1.99:
- "Sazae-san" 23,4 %
- "Detective Conan" 20,9 %
- "Pocket Monster" 16,0 %
- "Chibi Maruko-chan" 14,7 %
- "Doraemon" 14,1 %

Andere Serien in der Woche vom 4.1.-10.1.99:
- "Gasaraki" 1,6%
- "Kareshi kanojo no jijou" 5,2%
- "Stellarbuster Mito no daiboken" 2,1 % (1. Folge)
- "Super-Doll Licca-chan" 6,7 %
- "Saber Marionette J to X" 3,5 %
- "Devilman Lady" 1,5% (Nachtserie)
- "Himiko-den" 1,9 % (1. Folge)
- "Master Keaton" 4,1 % (Nachtserie) [sehr gute Quote!]
- "Sorcerous Stabber Orphen" 3,8 %
- "Mamotte Shugogetten" 4,4 %
- "Yoiko" 3,0 % (Nachtserie)

S. 148: Verkaufscharts zu LDs, Videos, CDs etc... Bei den Videos ist irgendwas von den "Pocket Monsters" auf Platz 1. "Mononoke Hime" ist auf Platz 4. Bei den LDs liegt die "Evangelion-LD-Box" an der Spitze, gefolgt von "Gundam Memorial Part 2", "Change! Getta Robo Vol. 3", "Card Captor Sakura Vol. 4", "Cowboy Bebop 1st Session", "Brain Powerd Vol. 6", "Slayers Excellent Vol. 2", "Cyber Formula Sin Round 1", "Change! Getta Robo Vol. 2" und "Auto Coaster".

belldandy.jpg - 5,61 K S. 152ff: Übersicht über alle von Mitte Februar-Anfang März laufende TV-Serien, sortiert nach Wochentagen. Zum ersten Mal ist auch die "Oh My Goddess"-TV-Serie (im SD-Stil) extra aufgeführt, die in dem Programm "Anime Complex" des Senders Wowow läuft. In der Zeit vom 15.2. - 8.3.99 werden die Folgen 42 bis 45 gezeigt (siehe Bild von SD-Belldandy links). Im selben Programm von Wowow läuft auch "Kurogane Communication".
Auf S. 158 sind nette farbige Chara-Designs zu der TV-Serie "Himiko-den" abgebildet.


jyussyouden.jpg - 27,82 K S. 184: Anzeige zu einer neuen OVA-Serie mit dem Titel "Tokyo Jyussyouden"(?). Die Daten und Preise sind etwas unklar. Es soll wohl im Mai 1999 losgehen und irgendetwas kostet 15.000 Yen. Evt. die Vorbestellung von mehreren der geplanten OVAs? Das "Werbe-Bild" sieht schon mal sehr gut aus, insbesondere das detaillierte Tokyo im Hintergrund. (Das sieht man auf dem Scan hier rechts allerdings nicht so gut).

S. 190: Reviews zu "Twinbee-Paradise" [s.o.] und zur ersten "Rurouni Kenshin"-OVA, 20.2.99, 30 min, 5600 Yen.
S. 192: Reviews zur ersten OVA von "Jiimain"(?) [s.o], zu einem "Making of Gundress" Episode 00, Video+CD-ROM und zu "Gamera 1999" (Realfilm)

S. 214/215: Große Anzeige von KSS Films zu der TV-Serie "To heart", die im April 1999 mit 13 Folgen(?) startet, zu der geplanten OVA-Serie "Tokyo Jyussyouden"(?) [s.o.] und zu einer OVA namens "Dangaiza III". Um zu zeigen, was KSS schon alles geleistet hat, sind auf der einen Seite LD-Cover von verschiedenen Serien abgebildet, darunter "Oh My Goddess", "Basara", "Tattoon Master", "Golden Boy", "Idol Project", "Variable Geo", "Wedding Peach", Fairy Princess Reine", "Maps", "Zeguy" und "Iczelion".

S. 227: Anzeige für das Manga-Magazin "Ace Next" 3/99, 590 Yen, u.a. mit den Serien "Gatekeepers" [wer hat da "Ghostbusters" gesagt? :-) ] und "Gasaraki". Auf dem Bild unten sieht man die Hauptpersonen aus "Gatekeepers"; alles Schüler der Tatekami High-School, von denen einige über die mysteriösen "gates" unbegrenzte Energie aus anderen Dimensionen bekommen können und damit gegen Außerirdische kämpfen.

gatekeeper.jpg - 38,19 K

S. 236: Vorschau auf die Newtype 4/99 mit dem Hauptthema "Gundam" (mit diesem umgedrehten A, welches hier einfach nicht auf der Tastatur zu finden ist :-) ).

S. 237: Anzeige mit der Serie "Burn Up Excess", bei der es sich doch um eine OVA-Serie gehandelt hat (Nachfolger von "Burn Up W").

Zurück zur Newtype-News-Hauptseite