Newtype August 1999


[Seiten-Version 0.2, zuletzt geändert am 01.08.99]

newtype8-99.jpg - 14,38 K Titelbild: Sakura Kinomoto und Kero-chan aus der Manga&TV-Serie "Card Captor Sakura"
Anm.: Endlich mal wieder ein hübsches Cover :-)
Beilagen:
- kleines Heftchen mit dem Titel "Summer Event Book '99". Darin werden alle wichtigen Ereignisse für Juli-September
1999 angegeben, die mit Anime/Manga/Game zu tun haben, z.B. die "Jaf-Con 8" oder das neue Sailormoon-Musical
(Ja, richtig, Sailormoon! Totgesagte leben halt länger :-) )
- Poster mit einem Mecha aus der OVA-Serie "Mobile Suit Gundam the 08th MS Team"
(Schon wieder ein Mecha... Sind die gesetzlich verpflichtet, in 11 von 12 Ausgaben ein Mecha-Poster beizulegen?!)
- In der Mitte sind sieben Postkarten eingeheftet, unter dem Titel "Summer Greeting Card", vorwiegend mit swim-suit-Bildern
Preis: 520 Yen (z.Zt. ungefähr 8,50 DM)

utena-movie.jpg - 27,82 K S. 4: Anzeige für eine neue OVA-Serie von Toho-Video mit dem Titel "Shiibasu" (?) [in Katakana]. Die erste Folge wird am 2.8.99 erscheinen.

S. 7/8: Ausklappbild mit Utena und Saiyonji aus dem Kinofilm zu "Shojo Kakumei Utena". [siehe Bild rechts]

S. 14-19: Großer Bericht zu "Card Captor Sakura" unter dem Titel "Magical Miracle Tour".
Zuerst wird auf den Kinofilm verwiesen, der am 21.8.99 in den Kinos anläuft und es werden die Hauptdarsteller vorgestellt, neben Sakura und Kero-chan sind es die beste Freundin von Sakura, Tomoyo Daidouji, die Chinesin Mei-Lin Li und ein Junge mit Namen Shaoran Li (?). Dann gibt es ein paar Bilder aus dem Film, u.a. mit der geheimnisvollen Gegnerin, die Sakura in Hongkong trifft.
Als Abschluß wird auf die noch laufende TV-Serie zu "Card Captor Sakura" verwiesen. jeden Mittwoch um 18 Uhr auf NHK. Als Bonus werden die Namen der magischen Karten ("Clow Cards") zu den einzelnen, bisher gezeigten Folgen 1-45 genannt, die Sakura wieder eingefangen bzw. erstmalig benutzt hat. In der ersten Folge waren es "Windy" und "Fly", gefolgt von "Shadow", "Waty", "Rain", "Wood", "Jump", "Illusion", "Silent" und viele andere mehr. Laut den Screenshots scheint Folge 25 sehr interessant zu sein. Dort gibt es nämlich eine doppelte Sakura.

S. 20-25: Großer Artikel zu der TV-Serie "Turn A Gundam" unter dem Titel "Winds of Time". Die Serie läuft weiterhin jeden Freitag um 4.55 Uhr nachts. (Irgendwann muß ich mal nachforschen, ob die Serie wirklich mitten in der Nacht gesendet wird. Wer soll die denn anschauen? Wohl nur für Besitzer von Videorecordern gedacht? Aber das Kanji vor der Uhrzeit heißt in der Tat "abends".)

YUA-OVA.jpg - 26,64 K S. 26-31: Noch ein langer Artikel, diesmal zu der TV-Serie "To heart", die mit den vielen weiblichen Charakteren im "kawaii-Stil". Die Serie ist nach 13 Folgen inzwischen beendet, aber mit dem Artikel wird auch kräftig Werbung für den Verkauf der LDs und DVDs gemacht. Es gibt auch eine Auflistung aller Folgen mit Titel, Screenshot und Inhaltsangabe. Zusätzlich wird die Geschichte der Serie beschrieben, die wohl insbesondere aus erfolgreichen Games bestanden hat.

S. 32-35: Artikel zu der schon längere Zeit (März 1999) beendeten TV-Serie "Sorcerous Stabber Orphen". In dem Artikel wird auch auf die Manga-Serie verwiesen, die im "Dragon Magazin" fortgesetzt wird. (Die Newtype hat extrem oft über die Serie berichtet, obwohl sie gar kein so großer Erfolg gewesen sein soll. Vielleicht war die Newtype an der Herstellung finanziell beteiligt? Im Abspann der TV-Serie "Brain Powerd" wird die Newtype z.B. genannt; und über die Serie wurde auch oft berichtet.)

S. 36/37: Hinweis auf den am 14.8.99 anlaufenden "Utena"-Kinofilm (siehe Bild rechts). Auf dem großen Bild (über zwei Seiten) sieht man Utena und Anthy im... ähh... unbekleideten Zustand, wobei die wallenden Haare ein bißchen verdecken. Es soll damit wohl mal wieder ausdrücklich darauf hingewiesen werden, daß der Film nicht für Kinder gedacht ist.

S. 38/39: Hinweis auf den ebenfalls am 14.8.99 anlaufenden Kinofilm zu "Cyper Team in Akihabara". Das dürfte sich schon eher an Kinder richten, wobei die beiden Filme dann wohl doch nicht im Doppelpack gezeigt werden?

S. 40-45: Hinweise auf Nicht-Animes, die ebenfalls diesen Sommer in den Kinos anlaufen bzw. angelaufen sind. Einmal ein jap. (Horror?)-Film, natürlich der Star Wars-Film (seit 10.7.99 in den Kinos) und der US-Zeichentrickfilm "Prince of Egypt" ("Der Prinz von Ägypten").