Esper Mami

Japanischer Titel (Anime+Manga): "Esper Mami"
Italienischer Titel: "Martina e il campanello misterioso"
Französischer Titel: "Malicieuse Kiki" (1. TV-Folge am 17.09.90)


Anime:
- TV-Serie mit 119 Folgen ( 07.04.1987 - 26.10.1989)
- 1 Movie (1988)

Manga:
- 9 Bände, von Fujiko Fujio (Pseudonym von Hiroshi Fujimoto)


Kurzbeschreibung: (Anime-Version)

Sakura Mami (14 Jahre) entdeckt eines Tages, dass sie parapsychologische Fähigkeiten hat. Sie kann spüren, wenn irgendwo seltsame Dinge vor sich gehen und kann sich dann dorthin teleportieren. Sie löst dann die Probleme, indem sie weitere übernatürliche Fähigkeiten einsetzt, z.B. Telekinese (=Gegenstände durch Gedankenkraft bewegen) oder Telepathie (=Gedankenübertragung).
Unterstützung erhält sie von ihren Freunden und von einem Waschbären (jap. Bezeichnung = "tanuki" / siehe Bilder)




Bilder: