Cutey Honey Flash - Story und Charaktere


Story:
honeygroup7.jpg - 46,88 K

Die Hauptperson der Serie ist Honey Kisaragi, eine Schülerin des Internates "St. Chapel Academy" in Tokyo. An ihrem 16. Geburtstag will sie sich mit ihrem Vater treffen, den sie sehr verehrt. (Deshalb nennt sie ihn auch immer "Oto-sama" und nicht "Oto-san". Die Endung -sama ist eine der stärksten Höflichkeitsendungen im Japanischen.)
Ihr Vater wird aber vor ihren Augen von den "Panther Claws" entführt. Dies ist eine böse Gruppierung von Monstern und Dämonen mit einer wild aussehenden Anführerin (Sister Jill) und einer mächtigen Herrscherin (Panther Zora) im Hintergrund. Diese stehlen insbesondere Schmuck und andere Wertsachen. um Reichtum und damit auch Macht zu erlangen. In der Original-Story kamen sie aus einer anderen Dimension bzw. einer anderen Welt und stellten eine Verkörperung des Bösen dar. Dies ist in der TV-Serie vermutlich ebenso.

Durch eine Erfindung ihres Vaters (einen Materieumwandler), die sie von einem geheimnisvollen Mann mit langen silbernen Haaren (Tasogare no purinsu, der Prinz des Zwielichts) erhält, kann sich Honey dann in jede beliebige Person verwandeln. In der Endstufe der Verwandlung ist sie "Cutey Honey", die Kämpferin des Lichts der Liebe. Als diese nimmt sie den Kampf gegen die "Panther Claws" auf.
Unterstützt wird sie dabei von einem mutigen Detektiv namens Seiji Hayami. Dieser spielt in fast allen Folgen eine wichtige (Neben-)Rolle und wird zu einer Art Partner von Cutey Honey und damit (noch unwissend) auch von Honey Kisaragi.

Auch der Prinz des Zwielichts hilft ihr. Er gibt ihr gute Ratschläge und weiße Blumen... Aber wie der Name schon zeigt spielt er ein doppeltes Spiel.

Als wichtiger Charakter taucht später noch Seira Hazuki auf. Sie wird ebenfalls Schülerin an Honeys Internat und kann sich in die böse "Misty Honey" verwandeln. Sie behauptet, die jüngere Schwester von Honey zu sein. Aber wer ist sie wirklich?

Anm.: Um die Spannung nicht zu verderben, wird über den Fortgang der Story an dieser Stelle nichts verraten. Wer aber doch mehr wissen will (Geheimnisse der einzelnen Personen, Ende der Story etc.) kann sich einige Inhaltsangaben der insgesamt 39 Folgen auf der Seite "Übersicht über die einzelnen TV-Folgen" ansehen.

Und hier gibt es eine Seite mit Informationen über den Cutey Honey F - Kinofilm


Die einzelnen Personen:
honey-kisaragi-image.jpg - 10,77 K Honey Kisaragi:
Schülerin des Internates "St. Chapel Academy". Durch eine geheimnisvolle Erfindung ihres Vaters kann sie sich mit dem Ruf "Honey Flash" in beliebige Personen verwandeln, wobei es sich in der Regel um Charaktere handelt, die ihr ähnlich sehen. Dabei gibt es sechs Standard-Verwandlungen, die sie immer wieder benutzt, nämlich "Hurricane Honey" (Motorradfahrerin), "Scoop Honey" (Foto-Reporterin), "Nurse Honey" (Krankenschwester), "Escort Honey" (Reisebegleiterin), "Elegance Honey" (Braut) und "Stage Honey" (Schauspielerin). [Bilder zu diesen sechs Verwandlungsstufen befinden sich auf der Seite Cutey Honey-Bilder mit Erläuterungen.] 
"Kisaragi" soll übrigens im alten Japan das Wort für "Februar" gewesen sein. 
cutey-honey-image.jpg - 9,38 K Cutey Honey:
Die Heldin der Serie (wie der Titel schon verrät ;-) ). Sie ist die eigentliche Person, in die sich Honey Kisaragi verwandelt. ("Ai no hikari o motsu otome - Cutey Honey! Anata no jinsei kawaru wa yo!") 
Später kann sich Honey durch eine weitere Verwandlungsstufe noch in "Hyper Honey" verwandeln. 
(Anm.: Evt. heißt es auch "Hyper Cutey Honey" oder "Super Cutey Honey".) 
takeshi-kisaragi-image.jpg - 10,98 K Dr. Takeshi Kisaragi: 
Der Vater von Honey Kisaragi. Er ist ein hervorragender Erfinder und Wissenschaftler. Er hat auch den Materieumwandler erfunden, mit dem Honey sich verwandeln kann. In der ersten Folge wird er von den Panther Claws entführt. Später lüftet er das Geheimnis von Honey und Seira. 
seiji-hayami-image.jpg - 8,13 K Seiji Hayami:
Er ist als Detektiv tätig und kämpft gegen die Panther Claws. Als er noch ein Kind war, haben die Panther Claws seinen Vater umgebracht. Wegen der gleichen Ziele treffen Seiji und Cutey Honey immer wieder zusammen. Ob er entdeckt, daß diese in Wirklichkeit Honey Kisaragi ist? 
tasogare-no-prince-image.jpg - 7,64 K Prince Twilight / Tasogare no Prince:
Das jap. Wort "tasogare" heißt übersetzt "Zwielicht". Daher nenne ich ihn Prinz des Zwielichts. Bei Sat 1 heißt er "Prince Twilight".
Er hat Honey die Gegenstände überbracht, die sie zu Cutey Honey machen. Außerdem hilft er ihr mit guten Ratschlägen und überbringt ihr immer weiße Blumen. Aber es hat schon seine Gründe, warum er Prinz des Zwielichts heißt! 
natsuko-aki-image.jpg - 9,09 K Natsuko Aki:
Sie ist die beste Schulfreundin von Honey und wird von dieser immer nur "Na-chan" genannt. (Bei Sat 1 hat sie einen neuen Spitznamen bekommen: "Natsu") Sie heitert Honey oft auf, wenn diese wegen des Schicksals ihres Vaters traurig ist. Eines ihrer Hobbys ist Fotografieren. 
hayami-danbei-image.jpg - 10,49 K Hayami Danbei:
Der "etwas" merkwürdige Opa, der schon von den Cutey-Honey-OVAs her bekannt ist. In der TV-Serie ist er der Direktor von Honeys Internat bzw. Schule (Anm.: Er ist laut einer CHF-Sammelkarte "gakuenchou", von "gakuen" / "gakkou" = Schule und "chou" = Vorsitzender, Vorstand. Laut Lexikon heißt Schuldirektor eigentlich "gakkouchou", aber das ist vermutlich dasselbe. "Kouchou" soll ja z.B. auch Schuldirektor heißen.)
Ob er in der Serie "Hayami Danbei" oder nur "Danbei" heißt, ist noch nicht ganz klar. 
chf-de37m.jpg - 8,38 K Seira Hazuki:
Sie taucht in Folge 14 der Serie als neue Schülerin an Honeys Internat auf und behauptet, die jüngere Schwester von Honey zu sein. Ihr Verhalten Honey gegenüber ist sehr feindselig, was noch deutlich verstärkt wird, wenn sie sich in "Misty Honey" verwandelt hat. Dazu benutzt sie denselben Spruch wie Honey, nämlich "Honey Flash". Ihr Geheimnis wird einige Folgen später enthüllt.
Sie ist übrigens die einzige Person, die in den CHF-Manga deutlich anders aussieht als in der TV-Serie. Hier ist zum Beweis ein Manga-Scan von ihr.
"Hazuki" soll im alten Japan das Wort für "August" gewesen sein. 
chf-de48m.jpg - 12,63 K Misty Honey: 
In diese Person verwandelt sich Seira Hazuki. Misty Honey sieht Cutey Honey von der Aufmachung her ähnlich, hat aber nicht kurze rote, sondern lange schwarze Haare. Sie kämpft ebenfalls mit einem Degen. (Ihr Name wurde übrigens in Japan durch einen Wettbewerb bestimmt.) 
Sie bekämpft Cutey Honey und steht mit den Panther Claws in Verbindung. Aber was hat sie vor? 
sister-jill-image.jpg - 9,52 K Sister Jill: 
Sie ist die Anführerin der Panther Claws und untersteht nur der eigentlichen Herrscherin, Panther Zora. Bei der Verfolgung ihrer Ziele geht die mit großer Brutalität vor, was auch besonders ihre Untergebenen schmerzlich zu spüren haben. Versager oder Überbringer schlechter Nachrichten haben bei ihr ein kurzes Leben. 
panther-zora-image.jpg - 5,57 K Panther Zora:
Die alleinige Herrscherin der Panther Claws. Von ihr bekommt Sister Jill ihre Befehle. Im Prinzip sieht sie aus wie eine riesige unheimliche Steinfigur. Sie greift auch selten persönlich in das Geschehen ein. Aber wenn sie es tut, hat Cutey Honey es im Kampf mehr als schwer. 
prince-zera-image.jpg - 7,26 K Prince Zera:
Er ist ein weiterer Anführer der Panther Claws und macht Sister Jill ihren Rang streitig. Nebenher verfolgt er seine eigenen Pläne, wobei er sich aber Panther Zora fügen muß. Er weiß mehr als alle anderen. Könnte es daran liegen, daß er einer anderen Person verdächtig ähnlich sieht? Als er seine Maske abnimmt, ist nicht unbedingt der Zuschauer überrascht, aber zumindest Honey. 
bad-guy-image.jpg - 11,81 K Panther Claw no teshita: 
Übersetzt: Gefolgsmann, Untergebener der Panther Claws. Eigene Namen hat das "Fußvolk" bei den Bösen nicht. Diese immer gleich aussehenden Männer tauchen als Gehilfen in jeder Folge auf und werden von Cutey Honey mit Leichtigkeit besiegt. Dabei zerfallen sie zu weißem Schaum, also schön unblutig. Dasselbe passiert mit ihnen, wenn Sister Jill mal wieder sauer ist und sich abreagiert... 
miharu-san-image.jpg - 12,99 K Miharu-san: 
Miharu-san (also Frau Miharu) ist Lehrerin an Honeys Internat und dort eine der gefürchtetsten Aufpasserinnen. Ihr Vorname wurde wohl nicht erwähnt (?). Sie ist ein großer Fan von "boy-groups" und läßt sich durch Bilder von Mitgliedern dieser Gruppen leicht ablenken :-) 
Außerdem gibt sie Ikebana-Unterricht. 
chf-de202m.jpg - 9,03 K Alphonne: 
Eine extrem unnötige Person, die erst ab Folge 24 auftaucht und genauso bescheuert ist, wie sie aussieht. Sie ist die Kuratorin der Schule und die Schwester des Schuldirektors. Leider ist sie bis zum Ende der Serie dabei und geht einem mit ihrem seltsamen Benehmen auf die Nerven. Ich glaube, sie ist einem Charakter aus der siebten Honey-OVA nachempfunden. 
chf-de204m.jpg - 9,37 K Freddy Claw: 
Dies ist eine der neuen Panther-Claw-Kämpferinnen, die ab Folge 24 auftauchen. Sie kommt von der Abteilung aus Deutschland(!) und hat die besondere Fähigkeit, ihren Körper beliebig zu verändern und damit auch jegliche Wunden sofort zu heilen. Dies stellt Honey vor einige Schwierigkeiten. 
chf-de237m.jpg - 8,60 K Gorgon Claw: 
Dies ist die zweite der neuen Panther-Claw-Kämpferinnen, die ab Folge 24 auftauchen. Sie kommt von der Abteilung aus Sumatra. Auffällig ist, dass ihr Körper halb Mensch und halb weißer Tiger ist. 
chf-de206m.jpg - 8,53 K Scud Panther: 
Dies ist die dritte der neuen Panther-Claw-Kämpferinnen, die ab Folge 24 auftauchen. Sie kommt von der Abteilung aus dem Nahen Osten. Sehr seltsam an ihr ist, dass sie immer eine riesige Rakete auf dem Rücken trägt, die sie verschießen kann oder mit der sie auch fliegen kann. 
Sie ist nach den Scud-Raketen benannt. Dies sind weitreichende Boden-Boden-Raketen, die traurige Berühmtheit erlangten, als sie im Golfkrieg vom Irak aus verschossen wurden.
(In der dt. Fassung wurde sie am Anfang zuerst "Scud Claw" genannt, danach aber immer bei ihrem Originalnamen.) 

Daneben gibt es noch weitere Personen in der Serie, wie verschiedene Schüler und Schülerinnen von Honeys Internat, die ab Folge 24 ständig auftauchen und in späteren Folgen wichtige Rollen übernehmen.


Extra:

In der "FUNime" (Mitgliederzeitschrift des Vereins "Anime no tomodachi") gab es einen Artikel zu der CHF-Serie, der übrigens von mir geschrieben worden ist (Was für eine Überraschung :-) ).
=> CHF-Artikel in der FUNime Nr. 4 (Juni/Juli 1998)


Zurück zur Cutey Honey Flash-Hauptseite